Linda's MAC-Oase

Beauty is not in the face; Beauty is a light in the heart. – Kahlil Gibran

Einkauf: Spring Colour Forecast – die Spitze des Eisbergs 1. März 2010

Filed under: Einkäufe,MAC — Linda @ 16:30

PhotobucketHier noch eingepackt, aber nach dem Umbruch seht ihr alles Umverpackung, in Nahaufnahme und geswatcht…

 

Photobucket


Imperial Splendour Nail Lacquer:

Ein wunderwunderwunderhübsches dunkles Aubergine ohne Schimmer, einfach schön cremig. Das kommt heute bei mir auf die Nägel, nachdem ich nun den OPI Jade is the New Black seit Samstag schleppe🙂 Mit zwei Schichten deckt der Lack perfekt.

Lavender Wind Lipglass:
Ein typischer Einkaufsfall von „Ooh es ist lila, ich muss es haben“😀 Dieser Lipglass ist zart lavendelig mit goldenem und lilanem Glitzer. Da er nicht so extrem deckt wie einige andere Lipglasse, kann ich ihn mir gut über einem Lippenstift vorstellen.

Ripe Peach Blush Ombre:
Genau, DER Ripe Peach, nach dem einige Mädels in Foren schon so scharf sind. DER Ripe Peach, der es in einigen Städten nicht mal in den freien Verkauf geschafft hat, weil alle Exemplare vorher reserviert wurden. DER Ripe Peach wird seinem Ruf als Star der vier Blush Ombres auf jeden Fall gerecht! Vor allem der untere intensivere Teil erinnert mich an den Joie-de-Vivre Cremeblend Blush aus der Lillyland LE. Der hellere Teil oben ist ein perfektes Pfirsich und gemischt ist diese Farbe unschlagbar. Vielleicht werd ich damit und Joie-de-Vivre in Zukunft mal ein wenig spielen und kontourieren.

Fresh Salmon Lipstick:
Ein intensives aber auch gleichzeitig leicht zu dosierendes Orange-Pink. Unter dem Arbeitstitel „Frischer Lachs“ habe ich mir eigentlich eher solch eine Farbe vorgestellt, aber nun gut…oder auch nicht gut für mein Bankkonto!😀 Die Textur des Lippies ist übrigens Lustre, meine Lieblings-Textur neben den Cremesheens.

Lala Eye Shadow:
Als ob ich noch einen pinken Lidschatten bräuchte!! Aber dieser hatte einen gaaaaaaanz zarten Blauschimmer und hat auch sonst nicht so aufdringlich geschimmert, wie es die Frost-Lidschatten von MAC sonst so an sich haben.

Rose Maiden Lipstick:
Noch so ein Beerenton!🙂 Vor Jahren wurde mir ja schon mal erzählt, dass ich mehr Beere probieren sollte und das mir bestimmt so gut stehen würde, aber ich konnte mir a) nichts unter dem Begriff „Beere“ vorstellen und b) kam mir das immer zu dunkel vor. Jetzt, im gesetzten Alter mit 25😀, kommen solche Töne doch schon öfter in Frage. Rose Maiden ist also für mich nun DIE Beerenfarbe der Saison und mit der Frost-Textur spar ich mir auch noch den Gloss oben drüber!🙂

Purple Rage Lipglass:
So hatte ich mir eigentlich den So This Season aus der Fall/Winter ’09-LE vorgestellt. Der Beerenton trägt auch noch goldenen und beerigen Glitzer in sich.

 

Das war es erstmal aus der SCF! Zu den schönen Sachen oben kommen (hoffentlich morgen aus den USA) noch der Azalea Blossom Blush Ombre, Hush Hush Rose Lipglass und Very Violet Eye Shadow.

 

Liebe Grüße,

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s