Linda's MAC-Oase

Beauty is not in the face; Beauty is a light in the heart. – Kahlil Gibran

Einkauf: essence Cute as Hell 24. Februar 2010

Filed under: Einkäufe,essence — Linda @ 20:37

Wieder eine der Kollektionen, von denen ich mehr gekauft habe, als ich vorher gedacht habe. Naja gut, die 7-fachen Payback-Punkte durch unsere Goldkinder in Vancouver haben mir die Sache auch ein wenig erleichtert…😀

Photobucket

Aber die LE ist soo toll und frühlingshaft, irgendwie konnte oder wollte ich nicht wieder stehen! Wie das alles aus der Nähe aussieht, erfahrt ihr gewohnt nach dem Umbruch…

Photobucket Photobucket
Da ich zur Zeit auf meinem Pfirsich-Trip bin, war dieser Lidschatten ein Must-Buy. Und dann hat auch die Prägung ihr Übriges getan, wieder ein typischer Fall von „Linda kauft alles, was schick aussieht“. Außerdem macht er auch Lust auf Frühling, Sonne, blühende Blumen und Ostern.

 

Photobucket Photobucket
Dazu passend (wie auch beim Rest der Kollektion) gibt es den Lack im ähnlichen Ton. So einen habe ich schon lange gesucht! Eigentlich erinnert er mich ein wenig an den Coconut Ice Lack aus der MAC in Lillyland-Kollektion , nur dieser ist halt wirklich schön Pastell-Pfirsich ohne den Pinkstick vom CI!

 

Photobucket Photobucket
Na? An was erinnert euch diese Farbe? Also mich erinnert er an eine intensive Version von China Glaze Light As Air. Beide Lacke decken mit zwei Schichten perfekt!

 

Photobucket Photobucket
Den habe ich eigentlich nur gegriffen, ohne im Laden zu sehen, was er wirklich ist. Ich fand, wie immer, mal wieder nur die Farben schön und dachte, dass es ein Kajal ist. Falsch gedacht! Laut Aufdruck soll es Duo-Highlighter, deren fliederfarbene Seite (sorry, dass das auf dem Swatch eher silber erscheint!) die Augenfarbe intensivieren soll, während die rosafarbene Seite Müdigkeitserscheinungen kaschieren soll. Ich werde berichten!!🙂

 

PhotobucketPhotobucket
Wieso ein pastellgelber Lidschatten Naughty but Nice (also „Ungezogen, aber Nett“) heißt, entzieht sich meiner Fantasie. Ich stelle mir unter so etwas immer dunkle Töne mit einem gewissen Aha-Effekt vor, aber gut. Ich habe noch keinen Lidschatten in der Farbe in meinem Sortiment (Who knew? :D) und deswegen musste er für den hoffentlich bald erscheinenden Frühling mit.

 

Photobucket Photobucket
Das Fun-Accessoire dieser Kollektion! Ich glaube, ich werde mir damit eher Tattoos auf das Handgelenk zaubern, als dass ich mir die Sterne irgendwo ins Gesicht zeichne. Für eine anstehende Faschingsparty wird er sicherlich auch seine Verwendung finden. Als kleines Manko an dem Stamper sehe ich, dass die Farbe nicht komplett schwarz ist sondern eher schwarz-blau. Nirgendwo auf dem Stift steht zwar, dass er schwarz ist, aber alleine das schwarze Plastik lässt darauf schließen. Nun gut, da habe ich mich wohl dann ein wenig blenden lassen.🙂

 

Am besten gefallen haben mir aus dieser Kollektion definitiv die Lacke und mit dem Stamper kann man sicherlich auch den ein oder anderen spaßigen Effekt zaubern. Die Lidschatten haben ein samtes Finish, beim Bad Girl Lidschatten kommt es mir aber ein wenig vor, als ob er ein wenig Schimmer in sich trägt.

 

Ach ja, hier noch die Preise:
Lidschatten: 1,75 Euro
Stamper: 1,95 Euro
Lacke: 1,75 Euro
Duo Highlighter: 1,25 Euro

 

Habt ihr die Kollektion denn schon bei euch in der Stadt gesehen? Oder, noch viel besser, hat jemand schon die neuen essence- und P2-Produkte gesichtet und gekauft?

 

Liebe Grüße,

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s