Linda's MAC-Oase

Beauty is not in the face; Beauty is a light in the heart. – Kahlil Gibran

China Glaze Up & Away – endlich sind sie da… 5. Februar 2010

Filed under: China Glaze,Einkäufe,OPI — Linda @ 18:46

meine Lacke!🙂

Photobucket(v. l. n. r.) China Glaze: 2030,Sugar High, Heli-Yum, Grape Pop, Four Leaf Clover und OPI Green-Wich Village

Um die Portokosten für bis zu 6 Lacke auch optimal auszunutzen, habe ich auch noch den China Glaze 2030 aus der Khrome-Kollektion und den OPI Lack bestellt. Die restlichen 4 sind Teil der Up & Away-Kollektion.

Das waren aber nicht die einzigen Farben der Kollektion. Hier sind noch die restlichen Farben mit freundlicher Unterstüzung von scrangie.com
PhotobucketFlyin High, Lemon Fizz, High Hopes, Happy Go Lucky
Something Sweet, Re-fresh Mint, Peachy Keen, Light as Air

 

Nach dem Umbruch findet ihr von meinen Schätzchen ein paar Swatches und ein paar nette Zeilen…
Photobucket

2030: Ein warmes Gold..ja fast ein rose gold (ist die deutsche Übersetzung dafür „Rotgold“?). Deckt auch schon mit einer Schicht, aber ich würde auf jeden Fall zwei empfehlen. Ein kleines Manko an diesem Mirror-Lack ist leider, dass man den Nagel vorher schön nochmal aufpolieren und mit Rillenfüller versehen sollte, denn dieser Lack geht in jede kleinste Ecke.

PhotobucketSugar High: Ein Pink mit der Tendenz zum Neon…das wird auf jeden Fall der Lack zu meinem Barbie-Kostüm für eine Faschingsfeier. Auch hier reichen zwei Schichten zum perfekten Deckergebnis aus.

Photobucket

Heli-Yum: Ist es Pink? Ist es Rot? Ist es Pink-Rot? Beißen sich die beiden Farben eigentlich nicht? In dieser Sekunde, in der ich diesen Post schreibe und nur das Licht meiner Schreibtischlampe brennt, ist es ein deutliches klares Tomatenrot. Nachher im Badezimmer geht es sicherlich wieder Richtung Pink. Aber auf jeden Fall ein ungewöhnlicher Ton. Geht vielleicht etwas in die Richtung Himbeere.🙂 Damit ich euch nicht noch einmal erzähle, dass es nur zwei Schichten zum Decken braucht, sage ich euch nun vorweg, dass alle meine vier Up & Away-Lacke diese angenehme Eigenschaft haben!🙂

Photobucket

Grape Pop: Zur Zeit bin ich ein wenig auf dem Trip, Lacke zu mögen, die keinen Schimmer enthalten. Als ich dann dieses Schätzchen gesehen habe, war klar: Der ist gekauft. Das ist eher ein Blau-Lila als ein Rot-Lila, aber schön abwechslungsreich halt zu den rotstichigen, die ich schon in meiner Kollektion habe.

Photobucket

Four Leaf Clover: Aaahhh….*heaven…I’m in heaven* Für all diejenigen, die Grüntöne bei Lacken lieben, habe ich nur eins zu sagen: Dieser Lack ist ein Must-Have! Ein perfekter Petrolton, der, ähnlich wie Sugar High, einen Tick in den Neon-Bereich geht…und so herrlich pigmentiert! *hach* Diese Farbe macht mich sprachlos.

Photobucket

OPI Green-Wich Village: Wenn ich die Farbe Grasgrün anhand eines Lackes aufzeigen sollte, dann würde ich auf jeden Fall den Green-Wich Village dafür verwenden. Nach drei Schichten kann ich auch meine Nägel nicht mehr sehen…das ist OK für einen „frühen“ OPI!🙂

 

Liebe Grüße,

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s