Linda's MAC-Oase

Beauty is not in the face; Beauty is a light in the heart. – Kahlil Gibran

Beauty-Kauf der Woche: Clinique und Dior 5. Dezember 2009

Filed under: Beauty-Kauf der Woche,Clinique,Dior — Linda @ 16:25

Photobucket

„Wie? Mal kein MAC?!“ werden sich jetzt einige denken, und, ja, ich kann auch mal etwas kaufen, was nicht von der schwarzen Übermacht in meinem Leben hergestellt wurde!😀

Und ich muss ja auch mal etwas kaufen, dass ich durchgehend verwende und was mich schön macht!🙂 Deswegen durften vor Kurzem die folgenden beiden Sachen einziehen:

 

Clinique Youth Surge SPF 15:
Nach einer kleinen Umfrage habe ich mir diese Creme gekauft, da ich bis dato keine Creme hatte, die meine ölige Haut reguliert und einen LSF besitzt. Diese kann nun beides und ich muss sagen, nach ein paar Anwendungen fühlt sich meine Haut auch schön prall, glatt und jetzt nachmittags auch noch nicht so ölig wie sonst an. Von der Konsistenz und Farbe her ist die Creme eher fest und weiß, was man auf der Haut auch gut sieht, wenn die Creme nicht richtig verteilt wird.🙂 Ich habe nach der Anwendung kein trockenes Spannungsgefühl auf der Haut, wie ich es von einigen anderen Cremes für ölige Haut kenne.

Das sagt übrigens Clinique über die Creme:

„Youth Surge SPF 15 Age Decelerating Moisturizer ist die neue Anti-Aging Tagespflege von Clinique, die den Alterungsprozess der Haut sichtbar verlangsamt, indem sie das Langlebigkeits-Gen der Zellen, Sirtuin, aktiviert. Dadurch werden der hauteigene Zellschutz und die natürliche Zellreparatur optimiert, damit die Zelle länger gesund und „jung“ bleibt. Anti-Verzuckerungs-Moleküle helfen, den Kollagen- und Elastinlevel zu otpimieren und so Linien und Fältchen zu minimieren. Wertvolle Inhaltsstoffe spenden intensive Feuchtigkeit und stützen die Reparatur der Hautbarriere. Dank Antioxidantien und einem otpimalen UVA/UVB-Filter wird die Haut vor zukünftigen Schädigungen rundum geschützt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Haut wirkt länger jung, strahlend und frisch. Sie ist elastischer, straffer, glatter und seidig-weich.“

30 ml kosten ca. 35 Euro, 50 ml ca. 54 Euro

 

Dior Vernis Nagellack in Silver Purple:

Und diesen Lack habe ich mir auch redlich verdient. Ich habe dem Lack durch drei Städte hinterhertelefoniert. Zuerst hab ich in Berlin den Counter im KaDeWe angerufen, nix, „Wir haben nur den Anhänger bekommen und der ist auch schon weg!“ Ja, danke, wollt ich zwar nicht wissen, aber danke. Dann hatte ich in Bonn mit einer sehr rheinischen Frohnatur in Form einer Douglas-Verkäuferin die Ehre, der hätte ich stundenlang zuhören können, die war echt lustig. Aber auch hier kein Glück. Die Douglas-Dame hat mir dann aber freundlicherweise die Nummer der LVMH-Zentrale in Düsseldorf (der Konzern, zu dem die Dior-Beautysparte gehört) gegeben, aber auch da wurde mir nur die Nachricht mitgeteilt, dass es diesen Lack in D nicht gegeben hat oder geben wird.😦 OK, dann blieb also nur noch eBay und nun kam das gute Stück heute Vormittag mit der Post. Und die lange Wartezeit hat sich echt gelohnt. Die Farbe ist eine Mischung aus Grau, Blau und Violett…einzigartig und toll. Auf meinen Nägeln trocknet der Lack gerade während ich diesen Artikel tippe, aber Michelle von AllLacqueredUp.com hat den Lack vor einer Weile mal geswatcht:

 

Liebe Grüße,

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s