Linda's MAC-Oase

Beauty is not in the face; Beauty is a light in the heart. – Kahlil Gibran

Beauty-Kauf der Woche: Molton Brown Bath & Shower Gel Set (10 Teile) 16. Juli 2009

Filed under: Beauty-Kauf der Woche,Molton Brown — Linda @ 18:58

Diese beiden Schätzchen habe ich beim Surfen auf der Douglas-HP gefunden und ich konnte einfach nicht widerstehen. Zwar besitze ich noch nichts von Molton Brown, aber das hat sich ja nun gleich gewaltig geändert.

Im Set enthalten sind 10 Miniaturgröße à 50ml. Eigentlich das perfekte Einsteigerset, um die Marke kennen zu lernen oder auch für denjenigen, der gerne eine große Variation auf einmal kauft.

Folgende Düfte sind enthalten:

Photobucket

Enlivening Toko-Yuzu, Invigorating Suma Ginseng, Heavenly Gingerlily Moisture, Re-Charge Black Pepper, Relaxing Yuan Zhi
Enlivening Toko-Yuzu – Auf dieses Gel freue ich mich, seit ich das Set entdeckt habe, denn ich bin schon seit Langem ein großer Fan von Yuzu. In Deutschland sehr schwer zu bekommen, riecht dieses Gel nach einer Mischung aus Orangenblüten und Zitrone mit einem Hauch Mandarine und Grapefruit.

Invigorating Suma Ginseng – eine würzige Mischung aus Wacholderbeere, Zimt, Eichenmoos, Beifuß und Geranie…riecht leicht männlich, aber das macht den Duft irgendwie gerade aus.

Heavenly Gingerlily Moisture – Ein Bade- und Duschgel, das mit Nachthyazinthe (Tuberose), Ingwer, und Kardamom durchsetzt ist. Irgendwie hat es auch einen sehr schön parfümierten Duft nach frisch gewaschener Wäsche.

Re-Charge Black Pepper – Wie der Name schon sagt, es riecht nach frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und herbem Schwarztee.

Relaxing Yuan Zhi – Diese entspannende Mischung enthält Mangoöl und Extrakte der chinesischen Yuan Zhi-Pflanze, die der Sage nach die Energie, das Chi, ausbalanciert und den Geist besänftigt. Und glaubt mir, mein Geist ist jetzt besänftigt. Dieses Gel kann ich mir gut als den Badezusatz vorstellen, den man nach einem stressigen Tag benutzt und dann entspannt mit einem guten Buch ins Bett geht.

Photobucket
Inspiring Wild-Indigo, Blissful Templetree, Energising Seamoss, Warming Eucalyptus, Bracing Silverbirch

Inspiring Wild Indigo – Indigolupine wird häufig in der Ayurveda genutzt, um die Haut und den Geist zu beruhigen. Ich hab ein wenig davon auf meinem Handrücken verteilt, aber ich weiß immer noch nicht, woran mich der Geruch erinnert. Auch hier rieche ich wieder frisch gewaschene Wäsche raus, die man gerade aus dem Wind genommen hat, gemischt mit dem Geruch des Parfums meiner Großmutter…eine Kindheitserinnerung.

Blissful Templetree Moisture – Seeseidenproteine, Mangoöl und Tempelbaumextrakte (Frangipani) sorgen dafür, dass die Haut nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit versorgt wirdeund dass die Haut sanft gereinigt und wieder ins Gleichgewicht gebracht wird. Ein pudriger Duft.

Energising Seamoss – Dieser Mix aus Seetang und Rosskastanie erinnert auf den ersten Riecher nach dem Aufenthalt an einem Waldsee in der Nähe der Küste. Ja….genau so!🙂

Warming Eucalyptus – Auch hier ein offensichtlicher Name mit einem verdammt tollen Geruch nach Eukalyptus, auf der anderen Seite erinnert mich der Geruch auch ein wenig an ein Erkältungsbad!

Bracing Silverbirch – Hängebirke wie sie im Buche steht, aber auch herb.

Meine Favoriten: Enlivening Toko-Yuzu, Heavenly Gingerlily Moisture und Inspiring Wild-Indigo, die ich mir dann auch sicherlich als Originalgröße zulegen werden.

Alles in allem finde ich aber, dass sich das Set für seinen Anschaffungspreis von 28 Euro lohnt. Es sind wirklich eine Menge spannende Düfte dabei, die sicherlich vielen Gefallen!

Viel Spaß beim Ausprobieren, Baden und Duschen!

Liebe Grüße,

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s